Meet the Locals: Minnas Miniatur

Endlich ist es soweit. Ich kann stolz die Miniatur zu Minna präsentieren. Für Silvia und mich war es ein langer und steiniger Weg bis zur druckbaren Datei. Wir haben in den vergangenen Wochen viel gelernt und mehrere Anläufe gebraucht um ein Modell fertig zu bekommen das man auch vernünftig reproduzieren kann.

Leider war uns die Fertigstellung zur Red Lion Games Convention nicht vergönnt und ein Nachreichen macht auch irgendwie keinen Sinn. Daher wird Minna vermutlich erst nächstes Jahr auf der Convention präsentiert … zusammen mit der Meet the Locals Miniatur für die 2022er Con.

Ich bedanke mich auf jeden Fall bei meiner lieben Frau Silvia, die sich das gesamte (digitale) Sculpting selbst beigebracht hat und sich dabei auch nicht entmutigen ließ. Es brauchte 3 Vorgängermodelle, die alle entweder technisch defekt waren (also Fehler in der Mesh Struktur hatten) oder die dateitechnisch einfach viel zu groß für unsere Hardware waren und regelmäßig die Rechner zum Absturz brachten. Und dann noch mein Gemaule darüber was sich nicht gut drucken lässt usw. Danke Schatz 🙂

Die Miniatur an sich ist relativ neutral von Pose und Ausrüstung her, so dass sie vermutlich nicht nur als Minna bei AEC2090 genutzt werden kann. Mir kommt immer irgendwie ein Einsatz bei Star Wars in den Sinn, wenn ich die Mini sehe.