Die Top20 Unternehmen

Bis in die späten 2040er Jahre war Deutschland das Land des Nachkrieges Wirtschaftswunders und der Mittelstandskultur. Das änderte sich aber mit dem Aufstieg der Fusionsenergie. Zuerst nur schleichend, aber dann immer schneller verschwanden mittelständische Unternehmen immer mehr von der Bildfläche. Niedrige Energiekosten und ein sinkendes Lohnniveau, sorgten dafür das es wieder profitabel wurde in Europa zu produzieren. Die boomende Wirtschaft im fernen Osten setzte westliche Unternehmen zusätzlich unter Druck. Etwas 2055 fusionierten mehrere der weltgrößten Konzerne und verschoben das wirtschaftliche Gleichgewicht zu Gunsten Asiens. Die westliche Wirtschaft musste handeln oder niedergehen.

Mitte der 2050er begann das große Fressen. Große westliche Unternehmen aller Sektoren begannen zu kooperieren oder versuchten sich gegenseitig aufzukaufen. Schlagzeilenträchtige Übernahmeschlachten waren an der Tagesordnung. Der deutsche Mittelstand hatte dem nichts entgegenzusetzen. War man auf der Einkaufsliste großer Konzerne nahm man deren Angebot besser an. Hätte es damals schon eine kultivierte Subkultur der externen Mitarbeiter gegeben, hätten diese alle Hände voll zu tun gehabt.

So schnell wie es begann, so schnell war es vorbei. Ender der 2050er wurde die westliche Wirtschaft von weniger als 200 großen Weltunternehmen dominiert.

Um mit den asiatischen Produzenten mitzuhalten bzw. sie zu überflügeln begannen einige der westlichen Unternehmen Konsumgüter preiswerter herzustellen und anzubieten. Lobby Verbände arbeiteten hart und geschickt daran, dass Importe aus Ländern östlich der EU teurer und komplizierter wurden usw.

Heute, fast 40 Jahre nach dem großen Fressen, sind die Fronten verhärtet. Jede Möglichkeit den eigenen Marktanteil zu vergrößern oder den der Konkurrenz zu reduzieren wird wahrgenommen. Paradiesische Zustände für EMs.

Nur sehr wenige der Big Player haben alles unter einem Namen vereint. Manche Unternehmen haben sogar besonders Wert daraufgelegt, dass übernommene Unternehmen ihre Namen zu behalten. Zum einen sicherlich um die Marken nicht zu beschädigen und mit viel größerer Sicherheit um wirksame Steuersparmodelle zu verwirklichen und undurchsichtige Strukturen aufzubauen.

Allerdings ist auch nicht zu verachten das sich eine deutsche Tradition wieder erholt hat. Der Mittelstand spielt zwar auf der Weltbühne kaum eine Rolle, aber Regional in der BRD schon. Ein gutes Beispiel dafür ist Vultar. Ein mittelständischer Konzern der Aufgaben des kommunalen Polizeidienstes wahrnimmt und einige Justizvollzugsanstalten betreibt. Vultar wehrt sich seit einigen Jahren erfolgreich gegen Übernahmeversuche, nimmt aber dafür in Kauf auch nur in Europa eine Rolle zu spielen.

Aus der Perspektive eines EMs ist das egal. Oft weiß man eh nicht für wen man gerade arbeitet. Den Job bekommt man von einem Jobbroker und die Bezahlung erfolgt in der anonymen Kryptowährung MYNT.

Für den Spieler aber, ist es nicht ganz egal. Jeder Job der durchgeführt wird, hat einen Einfluss auf die Zukunft von AEC2090. Jedes Unternehmen gibt viel Geld dafür aus anderen Unternehmen zu schaden oder sich vor anderen Unternehmen zu schützen. Es ist ein Krieg, der nicht um Territorien, sondern um Marktanteile geführt wird.

AEC2090 versucht so viele Spielergebnisse wie möglich in die Entwicklung der Spielwelt einfließen zu lassen.  Das dynamische Universum ist also ein Abbild von Ereignissen, die du aktiv beeinflussen kannst.

Für Deutschland in den beginnenden 2090er Jahren wird davon ausgegangen, dass die Top20 Unternehmen 80% der Jobs beauftragen. Die folgende Liste der Top20 ist alphabetisch geordnet.

  1. Vodakom – Sektor Kommunikation
  2. Primazon – Sektor Konsumgüter
  3. Vultar – Sektor Sicherheit
  4. Stapelhaus – Sketor Immobilien und Bau
  5. Horizon3000 – Sektor Konsumgüter
  6. Bixitaan (somali – aufbruch) – Sektor Kommunikation
  7. Katta Aka / Kattaka (usbekisch großer Bruder) – Sektor Immonbilien und Bau
  8. Radiopolku (finnisch Funkweg) – Sektor Kommunikation
  9. Beefkonmat – Sektor Kommunikation
  10. tbd – Sektor Sicherheit
  11. tbd – Sektor Sicherheit
  12. NeoSec – Sektor Sicherheit
  13. Vornovilla – Sektor Immobilien und Bau
  14. Joonkers – Sektor Immobilien und Bau
  15. Bestfleisch-EU – Sektor Konsumgüter
  16. tbd – Sektor Konsumgüter
  17. tbd – Gesundheit und Pharmazie
  18. tbd – Gesundheit und Pharmazie
  19. tbd – Gesundheit und Pharmazie
  20. tbd – Gesundheit und Pharmazie

Ähnliche Einträge